My Venice

5% Rabatt auf direkte Reservierungen.
Wenn Sie einen Mindestaufenthalt von 2 Nächten direkt auf unserer Webseite reservieren, erhalten Sie sofort einen 5% Rabatt auf Standard-Preise.
Sehen Alle
VERFÜGBARKEIT PRÜFEN

Geschichte

Haus von Marco Polo zwischen dem 13. und dem 14. Jahrhundert, Ca’ Amadi erhebt sich im Viertel von «dem Milione», wo die Familie des berühmten Händlers und Forschers zahlreiche Gebäude besaß.

 

Im 15. Jahrhundert war das Palais die Residenz vom Grafen Francesco Amadi, nach dem Ca’ Amadi benannt worden ist.

 

Die Familie Amadi, auch Amai genannt, hatte bayerischen Ursprung und zog sich später zu verschiedenen italienischen Städten um. Nach Venedig kamen die Amadi von Cremona im Jahr 820 und danach von Lucca im 14. Jahrhundert. Diese Händler-Familie genoss immer großes Ansehen in der Lagunenstadt, zu ihren Mitgliedern zählten nämlich hohe Persönlichkeiten der weltlichen und der geistlichen Gesellschaft.

 

Nach bürgerlichen Berichten erlang Francesco Amadi den Titel vom Pfalzgrafen, nachdem er bei seinem Haus den Kaiser Friedrich II. und seine Frau Leonor, während ihres Besuchs 1452 in Venedig, beherbergte.

 

Ca’ Amadi trägt noch Zeichen seiner jahrhundertlangen Geschichte – wie verzierte Holzdecken, Resten einiger Fresken an den Wänden, den Balkon mit dreibogigem Fenster am Kanal – die diesem Haus einen einzigartigen Zauber vergeben.





Book Now